...ziemlich viel. Und diesmal ausgesprochen positiv. Unsere kleine Lucy, die ja vom EC so schwer gezeichnet war, dass wir schon darüber nachgedacht hatten sie zu erlösen falls es bis zum Winter nicht besser wird, befindet sich auf dem Wege der Besserung. Und wie!!!

Was wir nie für möglich gehalten hätten: Nachdem der Kopf erst zu einer Seite schief war und dann kippte und zur andern Seite schief ging, ist inzwischen fast wieder ganz gerade. Lediglich das Pendeln des Kopfes hat sie noch. Aber auch nur in Ruhestellung. Denn sie hoppelt auch wieder ganz normal durchs Gehege. Nur den Höhenunterschied zum Innenteil des Geheges schafft sie noch nicht, aber auch da sind wir bester Hoffnung.

Zum Beweis hier mal ein paar Fotos:

Lucy beim futtern