Sie fehlt uns alle sehr

Man kann noch so viel versuchen es zu verdrängen, aber unsere kleine Maus Al Capone fehlt uns sehr. Und mit uns meine ich nicht nur uns Zweibeiner, sondern vor allem auch die Vierbeiner. Malene und Dietrich sind seit ihrem Tod wesentlich ruhiger geworden.

Hier noch einmal 2 Bilder von unserer Tante, wie wir sie immer nur genannt haben.

 
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

RIP

Unsere kleine Maus liegt nun zwischen ihren beiden "Männern" Bonnie und Silchen begraben. Möge sie hier ihre Ruhe fnden.

Das Grab von Al Capone  

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Machs gut kleine Maus

Ich hab für unsere kleine Maus 2 Abschiedsvideos erstellt. Die Fotos sind teilweise gleich, weil einige Fotos einfach besonders schön sind.

Und hier Nummer 2:

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen

Gestern abend gegen 20.30 Uhr ist unsere kleine Al Capone über die RBB gehoppelt. Sie war am Ende so schwach, dass sie das Dimeticon, was ich ihr verabreicht habe, nicht mehr runterschlucken konnte und so starb sie, auf dem Oberkörper der Hasenmama liegend, ein. Sie war unser 1. Kaninchen und wird immer ein besonders großen Platz in unserem Herzen haben.
Lebe wohl kleine Zaubermaus. Du hast unser Herz im Sturm erobert gehabt.  

 

Ich habe deinen Namen in den Sand geschrieben
doch die Flut hat ihn ausgelöscht;
Ich habe deinen Namen in einen Baum geritzt
doch die Rinde ist abgefallen;
Ich habe deinen Namen in Marmor eingraviert
doch der Stein ist zerbrochen;
Ich habe deinen Namen in meinem Herzen vergraben,
und die Zeit wird ihn für immer bewahren.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Unsere Al Capone ist jetzt im Regenbogenland

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,
Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo's ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd geliebt!

 

Gstern war nochmal ein schwerer Tag. Wir haben unsere kleine Prinzessin beerdigt. Nun kann sie wieder fei hoppeln, ohne Schmerzen und auf saftigen grünen Wiesen. Ich werde die Tage dann nochmal ein Foto vom Grab posten. Machs gut kleine Maus.

Wenn auch die Tränen trocknen, die Liebe bleibt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Al Capone

Al Capone in der TB auf der Wärmematte 

Unsere kleine Maus in der TB auf der Wärmematte

Kommentar schreiben (0 Kommentare)